Lamm in der Folie

ca. 4 Portionen

Zutaten:

  • 500 g Lammfleisch ohne Knochen
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • Olivenöl
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Erdäpfel
  • 2 Karotten
  • 50 g Sojabohnen (Tiefkühlpackung)
  • 50 g Maiskörner (Tiefkühlpackung oder Dose)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Cognac
  • 2 Tomaten
  • 4 Tortillas
  • 100 g geriebenen Emmentaler
  • Alufolie

Zubereitung:

Schneiden Sie das Lammfleisch in 3 cm große Würfel. Rühren Sie Salz, Pfeffer, Oregano, Olivenöl und Zitronensaft glatt, um die Flüssigkeit als Würze über das Fleisch zu gießen. Decken Sie das Lammfleisch mit einer Frischhaltefolie ab und lassen Sie es rund eine Stunde lang in der Marinade ziehen. Geschälte Erdäpfel und Karotten in 2 cm große Würfel schneiden und im Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Soja- und Maiskörner dazugeben und nochmals 2 bis 4 Minuten kochen. Erdäpfel und Karotten abschütten und in einem Sieb abtropfen lassen. Dann erhitzen Sie etwas Olivenöl in einer Pfanne, heben das Fleisch aus der Marinade und braten es von allen Seiten scharf an.

Erdäpfel dazu geben. Knoblauch schälen, halbieren und in die Pfanne geben. Mit Cognac ablöschen, die Marinade unter rühren. Karotten, Maiskörner und Bohnen hinzufügen, eine Minute köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano kräftig abschmecken und die Pfanne vom Herd nehmen. Tomaten waschen, Stängelansätze entfernen und in Scheiben schneiden. Die Tortillas nacheinander auf beiden Seiten mit Milch bestreichen. Jede Tortilla auf ein Stück Alufolie geben, mit der Lamm-Gemüse-Mischung füllen und mit beiden Händen nach oben zusammenziehen, sodass ein gefülltes Beutelchen entsteht.

Oben eine ca. 6 bis 8 cm große Öffnung lassen. Mit 1 bis 2 Tomatenscheiben belegen und mit geriebenem Käse bestreuen. Die gefüllten Beutel auf ein Blech setzen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 20 bis 30 Minuten garen. Sofort servieren. Ein Tipp: Diese Speise lässt sich gut je nach Geschmack variieren, man kann statt Lamm auch Rindfleisch und statt Emmentaler, Gouda, Raclette, Moosbacher oder sogar Münsterkäse verwenden.